Schelme und Helden erobern die Welt

Daten

  • Spieldauer:
    variabel von 15 Minuten bis 1,5 Stunden
  • Minimale Bühnenmaße: 4 x 2 m (Breite x Tiefe)
  • Open Air einsetzbar, vor kleinem Publikum auch ohne Stromanschluss
  • individuelle Konzepte für besondere Spielorte möglich
  • 2 Versionen: 1. für Kinder ab 4 Jahren, 2. für Erwachsene

Mitwirkende

Schauspiel:
Gabi Mohr
Musik:
Gieselbert Hoffmann

Schelme und Helden erobern die Welt

 

Schelme und Helden erobern die Welt

Spritziger Mix aus Schauspiel, Erzählung und Live-Musik. Version A für Kinder ab 4 Jahren / Version B für Erwachsene. Präsentiert von einer Darstellerin und einem Klangkünstler.

 

Eins haben sie gemeinsam unsere HeldInnen und schlauen Narren: sie haben Mut. Übermut. Edelmut. Wagemut. Lebensmut. Komme was da wolle, sie geben nicht auf bis ihr Ziel erreicht ist.

Die einen müssen nebligle Sümpfe durchqueren, gegen Drachen kämpfen und übermächtigen Zauberkräften Paroli bieten. Sie schauen ihrer Angst ins Auge und überwinden sie. Die andern lehnen sich gelassen zurück und schütteln Witz, List und Weisheit aus dem Ärmel, sprudeln vor verrückten Einfällen und stellen die Welt auf den Kopf. Darum lieben wir sie: den Schalk wie die Titanin.

Mit seinem neuen Programm widmet sich das preisgekrönte L'una Theater dieser aufmunternden Spezies. Die bunte Auswahl exotischer Geschichten, spannender Sagen und humoriger Fabeln bringt Kopf, Herz und Zwerchfell gleichermaßen in Wallung.

Die Theaterfrau Gabi Mohr verzaubert mit leichtfüssigem Wechsel von Erzählung und Schauspiel, bezieht einfühlsam Kinder, manchmal auch Erwachsene, ins Geschehen ein, der Musiker Gieselbert Hoffmann sorgt mit Klang, Rhythmus und Melodie für Akzent und Atmosphäre.

Das Programm kann vor kleinstem und großem Zuschauerkreis präsentiert werden, vor jung, vor alt, draussen wie drinnen, unplugged oder verstärkt, am Lagerfeuer, im Park wie im Saal. Die gemeinsame Entwicklung eines auf bestimmte Orte zugeschnittenen Konzepts ist möglich.